Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
mehr Informationen
Logo

Bewertung

 

Helmut Dubnitzky "Authenticity"

Cover

In Helmut Dubnitzkys zweites Album schwingt ein persönliches Lebensgefühl mit. Authentizität dringt in den Vordergrund. Nicht nur im Albumtitel, sondern auch in den einzelnen Tracks, in denen Helmut das Thema seiner eigenen Ansprüche verarbeitet.

No Hits oder „A Better World drücken genau das aus, was ihn beschäftigt. Zwei unterscheidliche Themen, die jedoch den gleichen Nenner in sich tragen: Sich selbst treu bleiben und positiv in die Zukunft blicken - stilvoll arrangiert in dubbigem Gewand, Nomen est Omen quasi, für jemanden, der als Dubnitzky geboren wurde.

Dazwischen groovige Tanznummern wie House, Like this, like that" oder das wunderschöne Calling my name, sozusagen der Sundowner des Albums, dessen Cover passend in stilechter Aquarelloptik daherkommt.

Authenticity ist ein Symbol musikalischer Reife, welche mit Dubnitzkys Debut-Album We Walk begann und nun auf seinem Höhepunkt angelangt zu sein scheint.

Short Facts

2016-09-16 (Juno)
2016-09-02 (Beatport)
2016-09-16 (Traxsource)
Brise Records (Labelcode 65524 | Juno)
Brise Records (Labelcode 65524 | Beatport)
Brise Records (Labelcode 65524 | Traxsource)
BRISELP002 (Juno)
BRISELP002 (Beatport)
BRISELP002 (Traxsource)
Digital

Tracklist (Album)

1 :
Hello Met (Original Mix) (06:54 / 124 BPM)
Helmut Dubnitzky
Tech House
Track anhören
2 :
Breathe (Original Mix) (07:33 / 124 BPM)
Helmut Dubnitzky
Tech House
Track anhören
3 :
Hypno Power (Original Mix) (08:04 / 124 BPM)
Helmut Dubnitzky
Tech House
Track anhören
4 :
Calling My Name [feat. Phill Kullnig] (Original Mix) (06:00 / 122 BPM)
Helmut Dubnitzky, Phill Kullnig
Electronica
Track anhören
5 :
No Hits (Original Mix) (06:38 / 122 BPM)
Helmut Dubnitzky
Tech House
Track anhören
6 :
Like This, Like That (Original Mix) (07:54 / 122 BPM)
Helmut Dubnitzky
Techno
Track anhören
7 :
House (Original Mix) (06:53 / 122 BPM)
Helmut Dubnitzky
Tech House
Track anhören
8 :
Plastic Fantastic (Original Mix) (07:10 / 118 BPM)
Helmut Dubnitzky
Techno
Track anhören
9 :
A Better World (Original Mix) (05:07 / 114 BPM)
Helmut Dubnitzky
Deep House
Track anhören
10 :
The Space Is Not Enough (Original Mix) (07:03 / 108 BPM)
Helmut Dubnitzky
Deep House
Track anhören

Galerie


Biografie Helmut Dubnitzky

Berge zu erklimmen zählt zu einem der extravaganten Hobbys von Helmut Dubnitzky, seines Zeichen DJ und Producer aus den Ausläufern des Schwarzwaldes in Deutschland. Nicht von ungefähr stammt deswegen der Titel für seine erste Erfolgssingle "Gipfelstürmer" auf dem Berliner Label Playmate, mit denen er einen ersten Akzent setzen konnte in den mittlerweile große Welt der elektronischen Musikszene. Doch wie gewöhnlich ruht sich ein Bergsteiger nur kurz aus bevor er sich weiter auf den Weg macht. In diesem Falle erschienen deshalb rasch weitere Releases und Remixe auf Labels wie 8Bit, Cecille, Microfon, Glückskind, Yellow Tail, Session Deluxe, Spin Clup und Zoo:Technique, mit denen er endgültig den Beweis antreten konnte, eine besondere Begabung für der perfekten Groove zu haben.

Daraus entstand auch die Idee, ein eigenes Label zu gründen, was er schliesslich im Jahre 2009 in die Tat umsetzte. Brise Records heißt nun der Imprint, mit dem er erfolgreich die Salescharts stürmt; eine Plattform, die sich in den Charts und Playlists von Nick Curly, Loco Dice, Oxia, Gorge, Karotte, Alex Niggemann etc. spielen konnte. Wie auch sein eigener Sound besticht der Sound von Brise Records mit einer perfekten Balance aus Groove und Rythmetik, Tiefbasspegel und treibenden Loops - frisch und locker wie selten gehört.

Auch von Helmut Dubnitzky werden kontinuierlich E.P.'s auf seinem Label Brise released. Auf seine Albumveröffentlichung We Walk im Jahr 2011 folgte eine große Tour. Im Jahr 2012 produzierte er, zusammen mit Jackspot, die EP Helljack. Diese Zusammenarbeit mit Jackspot geht nun in die xx Runde, 2014 The Lion E.P., 2015 The Dissident E.P. und Khepri & Keres E.P.. 2015 durften wir aber auch gespannt sein auf diverse E.P.'s auf Yellow Tail 3 In One, Credibility auf Overdrive Music sowie ein Release auf Cyclic.

Dies ist noch nicht alles, es geht stetig bergauf, immer schön vorwärts und immer hoch hinaus.


Brise Records / Deep House / Electronica / Tech House / Techno

<JELEWA.de />

{do the hip!} // house • minimal • techno

Kontaktiere uns