Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
mehr Informationen
Logo

Bewertung

 

TOXICATOR 2016

Strictly. Hardcore, Hardstyle & Hardtechno.

Official Trailer (TOXICATOR 2016 "Strictly. Hardcore, Hardstyle & Hardtechno.")

Am Samstag, den 03.12. treffen sich die Fans von „Hardcore“ in der Maimarkthalle Mannheim. Über 30 Künstler präsentieren bei TOXICATOR die „Harder Styles“ der elektronischen Musik. Zum hochkarätigen LineUp gehören internationale Headliner wie Angerfist und Korsakoff.

„Hardcore“, „Hardstyle“ und „Hardtechno“ – so heißen die Subgenres der elektronischen Musik, die bei TOXICATOR in der Maimarkthalle Mannheim gespielt werden. Auf drei Floors gilt von 20 bis 6 Uhr: „Je härter, desto besser“. TOXICATOR ist eines der größten Events seiner Art in Deutschland und findet bereits zum achten Mal statt. 10.000 Besucher werden erwartet.

Wie wichtig TOXICATOR für die Szene ist, erklärt Oliver Vordemvenne vom Veranstalter I-Motion:

Im Mainstream finden die „Harder Styles“ kaum Beachtung, größere Veranstaltungen gibt es selten. Für die Fans dieser Musik sind Festivals wie ‚TOXICATOR‘ deshalb eine der wenigen Möglichkeiten, Gleichgesinnte zu treffen und miteinander zu feiern.

Zu den absoluten TopActs bei TOXICATOR gehört Angerfist, der gefragteste Hardcore-DJ der Welt. Bei seinen Konzerten füllt der Niederländer ganze Hallen. Auf Facebook folgen ihm über eine Million Fans. Auch die holländische Djane Korsakoff gehört seit über 15 Jahren zu den weltweit besten Hardcore-DJs. Die „Queen of Hardcore“ beschränkt ihren künstlerischen Output dabei nicht alleine auf die Musik: Auch eine Schmuckkollektion hat die 33-Jährige schon entworfen.

Neben den Niederlanden bringt Italien die populärsten Künstler der harten Sounds hervor. Zwei der erfolgreichsten sind Noize Suppressor und Unexist, die bei TOXICATOR einen ihrer seltenen gemeinsamen Auftritte angekündigt haben.

Auf dem „Hardstyle-Floor“ legt der Römer Zatox auf. Der Erfinder des „Italian Hardstyle“ kombiniert harte Technoklänge mit klassischer Musik und ist damit auch außerhalb der Szene erfolgreich. Das DJ-Duo Bass Modulators gehört zu den gefragtesten Hardstyle-Acts des Kontinents. Die beiden Niederländer werden erstmals in Mannheim zu sehen sein. Hardtechno-Fans freuen sich auf Künstler wie BMG aus Wiesbaden, Sutura aus Heilbronn und TBass (aka Minupren und Stormtrooper) aus Limburg.

‘TOXICATOR‘ bereichert die Musikstadt Mannheim um ein subkulturelles Festival mit überregionaler Bedeutung. Das Publikum zeichnet sich vor allem durch ein absolut friedliches und tolerantes Miteinander und die Leidenschaft für harte elektronische Musik aus

... erklärt Oliver Vordemvenne.

Mit dem LineUp können wir uns durchaus mit den großen Hardcore-Festivals in den Niederlanden messen, bei denen über 30.000 Besucher gezählt werden.

Neben den auftretenden Künstlern ist auch die Technik bei „TOXICATOR“ erstklassig: Aufwendige Bühnenkonstruktionen, abgestimmte Licht- und LED-Installationen sowie ausgefeilte Tontechnik sorgen für ein perfektes Musik- und Partyerlebnis.

Plakat (TOXICATOR 2016 "Strictly. Hardcore, Hardstyle & Hardtechno.")

Line Up

Akira (Vlaardingen), Andi Teller (Leverkusen), Angerfist (Hengelo), Art of Fighters -live- (Brescia), Bass Modulators (Haarlem), BMG -live- (Wiesbaden), Clockshock (Ludwigsburg), D-Liciouz (Stuttgart), Dailucia (Amsterdam), DJ Maniac (Stadthagen), Dominik Stuppy (Heidelberg), Korsakoff (Akersloot), Noisecontrollers (Veenendaal), Noize Suppressor b2b Unexist (Rom / Bergamo), Olle (Koblenz), Scale (Augsburg), Sound Rush (Breda), Sounic (Heidelberg), Sutura (Heilbronn), TBASS aka Minupren & Stormtrooper (Limburg / Rosenheim), Tensor & Re-Direction (Essen / Dortmund), The Sickest Squad (Mailand), THORAX (Gummersbach), Zatox (Rom)

Hosts

MC Tha Watcher (Tilburg), MC Villain (Amsterdam)

Short Facts

Samstag, 3. Dezember 2016
20:00 - 07:00 Uhr
Xaver-Fuhr-Straße 101
68163 Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland
Vorverkauf 38,- €
Abendkasse 45,- €
TOXICATOR offizielle
TOXICATOR bei Facebook
TOXICATOR bei Instagram
TOXICATOR bei Soundcloud
TOXICATOR bei Twitter
TOXICATOR bei YouTube
I-Motion GmbH
Eine SFX Entertainment Company
Am Hohen Stein 8
56218 Mülheim-Kärlich
Deutschland
www.i-motion.ag
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse & Anreise

Kostenlose Hin- & Rückreise mit der Eintrittskarte mit allen VRN-Verkehrsmitteln (DB: RE, RB & S-Bahn, 2. Klasse) im VRN-Raum. www.vrn.de

<JELEWA.de />

{do the hip!} // house • minimal • techno

Kontaktiere uns